ABOUT DECASA

DECASA wurde 2012 von uns, Carola und Sabrina Deutsch, mit dem Wunsch nach Selbstverwirklichung und künstlerischer Freiheit gegründet. Als Schwestern verbindet uns nicht nur der gleiche Nachname,sondern auch das Gespür für Individualität und Ästhetik. Der gemeinsame Blick in die Zukunft leuchtet in einem vielfältigen Farbenspektrum und macht keinen Halt vor geregelten Konventionen.

Unser Repertoire beinhaltet aufwendige Produktdesigns, großformatige Street Art Projekte, Kunstwerke auf Leinwänden sowie körperübergreifend in Form von expressiven Tätowierungen.

Seit 2018 haben wir eine neue Homebase am Glockenspielplatz 5 im Herzen der Grazer Altstadt. Das Studio besticht durch einen fantastischen Ausblick auf den Schloßberg, dem Wahrzeichen unserer Stadt, sowie 105 m2 voller Kunstwerke und hauseigenem Atelier, in dem wir uns uneingeschränkt entfalten können.

Carola ist der künstlerische Part von DECASA und
ein kreatives Ausnahmetalent. Sie ist mit Malerpinsel und Farben auf die Welt gekommen und nichts und niemand ist vor ihren Ideen sicher. Unter dem Titel "Living Art" erweckt sie statische Kunstwerke auf der Haut des Trägers zum Leben und gibt dem Wort "Körperkunst" dadurch eine völlig neue Bedeutung. Internationale Einladungen stehen auf der Tagesordnung seit Carola 2017 bei den "Tattoo Industry Awards" in England als "Best international female artist" nominiert wurde.

DECASA versteht sich als modernes Künstlerkollektiv, bei dem aufgrund der Professionalität auch jede Menge Organisation und Management auf der Tagesordnung stehen. Diese Aufgaben zählen zu den Arbeiten von Sabrina. Neben ihrer Funktion als Organisationsakrobatin, bringt sie genauso viel Leidenschaft für Kreativität mit an Bord der MS DECASA. Sabrinas Herz schlägt für Grafik- und Produktdesign, technische Aufbereitungen, Fotografie und Social Media. Sie kümmert sich um die ständige Wartung aller Zahnrädchen, die ein Unternehmen am Leben erhalten und stets voranbringen.

Beide absolvierten wir die HTL Ortweinschule für Kunst & Design, Sabrina entschied sich für den Zweig Grafik- und Kommunikationsdesign, Carola für Produktdesign und Präsentation sowie anschließend die zweijährige Meisterklasse für Malerei. Vor dem Start in die Selbstständigkeit war Sabrina Art Director in der Werbeagentur INTOUCH und Carola für Dekoration und Storedesign bei Lena Hoschek verantwortlich.

Gemeinsam bilden wir und unsere Initialen das Kreativstudio DECASA und designen, wie der Name bereits ahnen lässt, „nach Art des Hauses“.