Designprojekt "PILZKISTE"

 

Ein Projekt mit Nachhaltigkeit & Mehrwert :)

Die PILZKISTE ist ein von drei jungen grazer Frauen gegründetes, nachhaltiges Unternehmen in Graz, das sich auf die Produktion und Weiterverarbeitung von auf Kaffeesatz gezogenen Austernpilzen spezialisiert. Bevor der Kaffee, mit seinen bis zu 99% wertvollen Nährstoffen, im Abfall landet, verwenden sie ihn als idealen Nährboden für ihre Pilze – dessen Reste als Dünger auf Feldern genutzt wird. Damit tut die PILZKISTE nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern schafft auch neues Bewusstsein dafür, was auf den Tisch kommt. Die Pilze sind nicht nur gesund und nachhaltig produziert, sondern auch besonders gut als Alternative für Fleisch geeignet. 

Sabrina war bei diesem besonderen Projekt für Corporate Design und Grafik zuständig und Carola hat den Pilzen eine besonderes Aussehen gegeben. Die Malerei ist Mittelpunkt des Unternehmens und begleitet die 3 sympatischen Powerfrauen bei der Verwirklichung ihrer Träume.

Damit die PILZKISTE auch realisiert werden kann, brauchen Jasmin, Mercedes und Nina eure Unterstützung: